Tag Archiv für südamerika

Die Kolonialherrschaft Europas über die Welt

Der Kolonialismus

Der Kolonialismus bezeichnet gemeinhin die Herrschaftsbeziehung zwischen der Minderheit der Kolonialisten welche als Minderheit ein Land einnahmen und die in ihren Augen minderwertige Bevölkerung, die in er absoluten Mehrheit war, unterdrückte und ausbeutete. Als Kolonialzeit wird heutzutage die Epoche bezeichnet, welche im 16 Jahrhundert nach der Entdeckung Amerikas mit der Besetzung durch die Spanier und Portugiesen in Südamerika begann und bis zum Ende des zweiten Weltkrieges andauerte, als Indien durch ihren Geistigen Führer Gandhi erfolgreich für die Unabhängigkeit von Großbritannien kämpfte. » Weiterlesen